Deshalb nutzen wir ätherische Öle für unsere tägliche Gesundheitspraxis

Ätherische Öle wurden schon seit altersher für das Wohlbefinden und die Heilung eingesetzt.
Erfahre hier mehr darüber.

Sie unterstützen uns auf allen Ebenen – von der physischen Ebene, über die emotionale und energetische Ebene bis zur spirituellen Ebene.
Erfahre hier mehr darüber.

Sie können unsere Nerven stärken und unseren Hormonhaushalt ausbalancieren.
Erfahre hier mehr darüber.

Sie sind die pure Kraft der Pflanzen – ihre Essenz.
Erfahre hier mehr darüber.

Jede Pflanze unterstützt uns dabei auf ihre ganz eigene Art und Weise.
Erfahre hier mehr darüber.

Sie wirken direkt über unser Geruchszentrum im Gehirn.
Erfahre hier mehr darüber.

Besonders schnell wirken sie auch beim Auftragen auf unsere Reflexzonen.
Erfahre hier mehr darüber.
Hier gibt es eine einfache Anleitung von Francis Herdes für dich zum Selbermachen.

Eine Massage kann aufrichtend und entspannend wirken – je nach Technik und genutztem ätherischen Öl wird sie sich anders anfühlen.
Erfahre hier mehr über die Raindrop-Massage.

Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung über die Nutzung ätherischer Öle

Wie wir die ätherischen Öle und anderen Produkte von Young Living in unserem täglichen Leben und in unserer täglichen Gesundheitspraxis einsetzen, erfährst du hier.

Bei konkreten gesundheitlichen Problemen oder Krankheit nutze zusätzlich die Begleitung zur Gesundheit des Studiennetzwerks für integrative Medizin. Dadurch wird dein Weg noch effektiver, harmonischer und entspannter. In unserem Weltbild gibt es keine Krankheiten mehr, sondern nur noch Symptome, die ihre Ursache in dir und deinem Leben haben.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.